Sunday, 22nd September 2019
22 September 2019

Tödliches Familien-Drama: Audi A4 kracht mit voller Wucht gegen Baum

Zum tödlichen Familien-Drama kam es in Schleswig-Holstein bei Lauenburg. Ein Audi A4 krachte bei einem Unfall nahe Hamburg mit voller Wucht gegen einen Baum.

  • Zu einem tödlichen Familien-Drama kam es bei Lauenburg in Schleswig-Holstein
  • Ein Audi A4 prallte in Schmilau mit voller Wucht gegen einen Baum unweit von Hamburg
  • In dem Auto befand sich ein Ehepaar und sein Sohn

Lauenburg – Eine unfassbare Tragödie spielte sich am Montag 10. Juni, gegen 14 Uhr auf der Salemer Straße in Schmilau im Kreis Lauenburg ab. Wie nordbuzz.de* berichtet, kam es zu einem tödlichen Familien-Drama, als aus bislang unbekannter Ursache ein Audi A4 von der Straße abkam und mit voller Wucht gegen einen Baum krachte. Den Ersthelfern boten sich schreckliche Bilder.

Lauenburg in Schleswig-Holstein: Audi A4 kracht gegen Baum – Mutter stirbt unweit von Hamburg

Im Audi A4 befand sich ein Ehepaar und dessen 50 Jahre alter Sohn, der das Auto lenkte. Beifahrer war der 84-jähriger Vater, die ebenfalls 84 Jahre alte Mutter und Ehefrau saß bei dem tödlichen Familien-Drama in Schleswig-Holstein unweit von Hamburg auf der Rückbank.

Als der Audi A4 mit voller Wucht gegen den Baum krachte, wurde die 84-jährige Frau so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Ihr Ehemann erlitt schwere Verletzungen und ihr Sohn wurde hinterm Steuer eingeklemmt.

Die alarmierte Feuerwehr musste den Mann aus dem Wrack des Autos, dass durch die Wucht des Aufpralls bis zur Frontscheibe eingedrückt wurde, geschnitten werden.

Lauenburg in Schleswig-Holstein: Pastor betreut Angehörige nach Familien-Drama nahe Hamburg

Die Tatsache, dass sich die Familie scheinbar nur einen Kilometer vor ihrem Ziel, dem Haus der beiden Eltern in Schmilau, befunden hat, macht dastödliche Familien-Drama bei Lauenburg nahe Hamburg besonders tragisch.

Laut Lübecker Nachrichten, stellte sich der Einsatz in Schleswig-Holstein für die Rettungskräfte als extrem belastend heraus, da es sich bei dem Ehepaar um alteingesessene Mitbürger aus Schmilau handelt und fast alle eingesetzten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr die Familie kannten. Die noch während des Einsatzes eintreffenden Angehörigen wurden von einem örtlichen Pastor betreut.

Direkt in Hamburg hatte ein verheerender Brand tödliche Folgen.Im Stadtteil Bramfeld in Hamburg fing ein Haus plötzlich Feuer. Eine Bewohnerin starb in den Flammen. Auch hier berichtet nordbuzz.de*

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

By:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.